Google Chrome QR-Code-Generator VS QR TIGER

Update:  August 31, 2023
Google Chrome QR-Code-Generator VS QR TIGER

Achtung, Chrome-Nutzer. Mithilfe eines QR-Codes in Google Chrome können Sie jetzt bestimmte Webseiten teilen, ohne lange und komplexe Website-Links kopieren und einfügen zu müssen.

Diese Integration in den Webbrowser eröffnet eine neue Möglichkeit, Webseiten für eine mobilfreundliche Anzeige zu teilen.

Aber wie unterscheidet es sich vom QR TIGER QR-Code-Generator?

Wir haben diese beiden Plattformen verglichen, um herauszufinden, welche sich am besten für die Linkfreigabe eignet, sei es für den persönlichen oder geschäftlichen Gebrauch.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie diese beiden Plattformen funktionieren und wie sie sich voneinander unterscheiden. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

So teilen Sie eine Webseite mit aQR-Code auf Google Chrome

QR code on google chrome

Der Technologieriese Google hat die QR-Code-Technologie in Google Chrome integriert. Benutzer können jetzt erstellenstatische URL-QR-Codes für bestimmte Webseiten oder Websites zum mühelosen Teilen von Links, auf die über ein Smartphone oder ein Smartphone zugegriffen werden kannQR-Code-Scanner.

Nun stellt sich die Frage: „Wie bekomme ich einen QR-Code in Google Chrome?“

Abhängig vom verwendeten Gerät gibt es drei verschiedene Methoden, die QR-Code-Funktion in Google Chrome zu verwenden: PC, Android und iOS.

Teilen Sie Seiten mit einem QR-Code auf Ihrem PC

  • Öffnen Sie auf Ihrem Computer Google Chrome.
  • Navigieren Sie zu der spezifischen Webseite, die Sie teilen möchten.
  • Klicken Sie in der Adressleiste aufAktie>QR-Code erstellen.
  • KlickenHerunterladenum den QR-Code zu speichern und mit anderen zu teilen.

Um auf die Webseite zuzugreifen, können PersonenScannen Sie den QR-Code in Google Chrome online. Öffnen Sie die Google Chrome-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie dann aufSuchleiste >Aktie >QR-Code >Scan.

Teilen Sie Seiten mit einem QR-Code auf Ihrem Android-Gerät

  • Öffnen Sie die Google Chrome-App auf Ihrem Android-Smartphone.
  • Gehen Sie zu der spezifischen Webseite, die Sie teilen möchten.
  • Tippen Sie auf die Adressleiste. Wähle ausAktieSymbol und tippen Sie dann aufQR-Code.
  • Um den QR-Code zum Teilen zu speichern, klicken Sie aufHerunterladen.

Teilen Sie Seiten mit einem QR-Code auf Ihrem iPhone & iPad

  • Starten Sie die Google Chrome-App auf Ihrem iPhone/iPad.
  • Besuchen Sie die spezifische Webseite, die Sie teilen möchten.
  • Tippen Sie auf dieAktieSymbol >Erstellen Sie einen QR-Codein der Adressleiste.
  • Durch Antippen können Sie den QR-Code direkt teilenAktie. Um den QR-Code auf Ihrem Gerät zu speichern, tippen Sie aufBild speichern.

Benutzer können mit der Kamera-App ihres Smartphones oder a auf die Webseite zugreifenQR-Code-Scanner App. Auf diese Weise können Benutzer die Seite oder Website auf ihren Geräten anzeigen.

5 Schritte zum Teilen von Google Chrome-Webseiten mit QR TIGERQR-Code-Generator

Web page QR code generator

WährendDie QR-Code-Funktion von Google Chrome ist großartig, es können nur bis zu 250 Zeichen gespeichert werden. Das wäre für lange Links nicht so toll.

Eine bessere Möglichkeit, Webseiten oder Website-Links zu teilen, ist die Verwendung dynamischer QR-Code-Software wie QR TIGER.

Mit QR TIGER können Sie das Aussehen Ihres QR-Codes anpassen, die gespeicherte URL durch eine neue ersetzen und Ihrem QR-Code ein Passwort für eine nahtlose und sichere Linkfreigabe hinzufügen.

So erstellen Sie mit diesem benutzerfreundlichen Online-Tool einen dynamischen QR-Code:

  1. Gehe zuQR-TIGER und wählen Sie die ausURL-QR-Code Lösung.
  2. Fügen Sie die kopierte Webseite oder den Website-Link in das leere Feld ein.
  3. WählenDynamischer QR, dann klick QR-Code generieren.
  4. Passen Sie Ihren QR-Code individuell an, indem Sie aus den Designoptionen auswählen.
  5. Scannen Sie Ihren QR-Code, um ihn zu testen. Speichern und teilen Sie Ihren QR-Code durch KlickenHerunterladen.

Tipp:Laden Sie Ihren QR-Code im SVG-Format herunter, um einen skalierbaren QR-Code mit höchster Druckqualität zu erhalten.

Benutzer können sich für eines der erschwinglichen Abonnements von QR TIGER anmelden, um einen dynamischen QR-Code zu erstellen. Sie können sich auch für den Freemium-Plan entscheiden, um drei (3) dynamische QR-Codes kostenlos zu nutzen.


QR TIGER vs. Google Chrome: Warum der QR TIGERQR-Code-Generator eignet sich besser zum Erstellen von URL-QR-Codes

Nach der Analyse dieser beiden Plattformen sehen Sie hier, wie sie sich bei der Generierung von QR-Codes für Webseiten-Links unterscheiden:

1. Bearbeitbarkeit des QR-Codes

Google Chrome generiert nur statische URL-QR-Codes für Webseiten. Sie können den eingebetteten Link nicht bearbeiten oder ändern, da der Website-Link im QR-Code-Muster fest codiert ist.

Die Bearbeitung von QR-Codes ist nur mit einer zuverlässigen und professionellen QR-Code-Software wie QR TIGER möglich, die dies bietetdynamische URL-QR-Codes.

Diese vielseitigen Codes speichern kurze URLs anstelle Ihres eigentlichen Links, sodass Sie die gespeicherten Informationen bearbeiten und ändern können. Daher können Benutzer Scanner anweisenverschiedene Webseiten mit einem QR-Code.

Beim Scannen leitet die kurze URL des dynamischen QR-Codes einfach zu Ihrem tatsächlichen Link weiter.

2. Legen Sie ein Passwort für Ihren QR-Code fest

Die dynamischen URL-QR-Codes von QR TIGER verfügen über eine QR-Code-Passwortfunktion, mit der Sie den Zugriff auf Ihren QR-Code beschränken können. Nur wer den richtigen Passcode eingibt, kann auf die in Ihrem QR-Code eingebetteten Informationen zugreifen.

Google Chrome unterstützt keine Zugriffskontrollfunktion für seine QR-Codes. Wenn Benutzer den QR-Code in Google Chrome Mobile scannen, kann jeder auf die Informationen zugreifen, die in seinen statischen URL-QR-Codes gespeichert sind.

3. Anpassung des QR-Codes

Custom web page QR code

Wenn es um die Anpassung von QR-Codes geht, gewinnt QR TIGER. Die Software verfügt über ein beeindruckendes Anpassungstool, das Benutzern umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

Sie können die Farben, Augen, Muster und Rahmen Ihrer QR-Codes ändern. Sie können sogar ein Logo hinzufügen, um eine einzigartige Identität zu schaffen und Elemente zu integrieren, die zu Ihrem Branding passen.

Google Chrome unterstützt keine Anpassung. Es kann nur Schwarz-Weiß-Statik erzeugt werdenDino-QR-Codes, das seinen Namen aufgrund des standardmäßigen Dino-Logos im Code erhielt.

4. Bildqualität des QR-Codes

Benutzer können den QR-Code von Google Chrome nur im PNG-Format speichern. In der Zwischenzeit haben QR TIGER-Benutzer die Möglichkeit, ihre individuellen QR-Codes zu speichernPNG- oder SVG-Format.

Beide Dateiformate gewährleisten eine hochauflösende Bildqualität, wobei SVG einen Vorteil hat: die Skalierbarkeit. Mit dem SVG-Format können sie die Größe ihres QR-Codes mit höchster Druckqualität ändern.

5. QR-Code-Speicherkapazität

Der statische URL-QR-Code von Google Chrome kann nur bis zu 250 Zeichen speichern. Deshalb ist QR TIGER eine hervorragende Wahl für die Speicherung verschiedener Daten.

Im Gegensatz zum QR-Code-Maker von Google Chrome unterstützt QR TIGER verschiedene Datentypen und -formate. Benutzer können mehr als nur Website-Links speichern – Dokumente, Bilder, Videos und Audio.

Während die QR-Code-Funktion von Google Chrome zum schnellen Teilen von Webseiten praktisch sein kann, verfügen dynamische QR-Codes über erweiterte Funktionen, die eine größere Flexibilität bieten.

Deshalb sind dynamische QR-Codes ideal zum LaufenWebsite-Marketingkampagnen.

Was gibt es mehr in QR TIGER?QR-Code-Generator?

Unterstützt statischen und dynamischen QR-Code

QR TIGER kann statische und dynamische QR-Codes generieren. Die Software verfügt über eine breite Palette fortschrittlicher statischer und dynamischer QR-Code-Lösungen und -Funktionen, die auf unterschiedliche spezifische Anforderungen oder Zwecke zugeschnitten sind.

Große Auswahl an fortschrittlichen QR-Code-Lösungen

Advanced QR code solutions

QR TIGER bietet ein umfassendes Lösungspaket, von einfach bis fortgeschritten. Neben der URL-QR-Code-Lösung gibt es auch andere QR-Code-Lösungen für verschiedene Daten.

Mit QR TIGER können Sie auch eine individuelle erstellenQR-Code für Google Forms, Dateien, vCard, benutzerdefinierte Webseiten, mehrere Links, soziale Medien, WLAN-Zugang, E-Mail und mehr.

Generiert URL-QR-Code in großen Mengen

QR TIGER bietet die Generierung von Massen-QR-Codes, sodass Benutzer maximal 3.000 benutzerdefinierte URL-QR-Codes auf einmal generieren können. Dies kann für diejenigen nützlich sein, die verschiedene Links oder bestimmte Webseiten teilen müssen.

Diese Funktion spart Zeit und Mühe, da das manuelle Erstellen vieler QR-Codes einzeln mühsam und zeitaufwändig wäre.


Das endgültige Urteil

Durch das Erstellen eines QR-Codes in Google Chrome können Benutzer Seiten oder Website-Links teilen. Durch die Integration in den Browser ist es eine hervorragende Option für die sofortige Linkfreigabe.

Während es sich für Google Chrome-Benutzer um eine schnelle und einfache Methode handelt, dienen die dynamischen QR-Codes von QR TIGER demselben Zweck, bieten jedoch erweiterte Funktionen.

Bei Website-Marketingkampagnen schneidet der QR-Code-Generator QR TIGER besser ab. Benutzer können die Seiten oder Website-Links jederzeit ändern, ihre Leistung verfolgen und wesentliche Branding-Elemente integrieren.

Schalten Sie die anderen innovativen Lösungen und Funktionen von QR TIGER frei, indem Sie sich für erschwingliche Tarife anmelden. Sie können sich für den Freemium-Plan anmelden, um die Software kostenlos zu nutzen.

Häufig gestellte Fragen

Wie erhalte ich einen QR-Code? Chrom?

Gehen Sie zu der spezifischen Website oder Seite, die Sie teilen möchten. Klicken Sie dann aufTeile diese Seite Klicken Sie in der Adressleiste auf die Schaltfläche und dann aufQR-Code erstellen.

Sobald es generiert ist, können Sie darauf klickenHerunterladen. Mit Ihrem Smartphone können Sie auf klickenAktieSchaltfläche unter dem QR-Code. Sie können es sofort teilen oder anklickenBild speichern um es auf Ihr Gerät herunterzuladen.

Wie mache ichScannen Sie einen QR-Code bei GoogleChrome-Handy?

Um einen QR-Code mit der Google Chrome-App auf Ihrem Mobiltelefon zu scannen, öffnen Sie die App und tippen Sie einfach aufSuchleiste. Tippen Sie auf das kleineQR-Code Symbol auf Ihrer Tastatur.

Der Scanner öffnet sich automatisch. Positionieren Sie den QR-Code, den Sie scannen möchten, im Rahmen, um mit dem Scannen zu beginnen.

RegisterHome
PDF ViewerMenu Tiger