Google vereinfacht den Dateitransfer mit Quick Share QR-Codes.

Update:  July 10, 2024
Google vereinfacht den Dateitransfer mit Quick Share QR-Codes.

Nur in diesem Jahr hat Google die Funktion Nearby Share von Android mit Samsungs Quick Share integriert, um das Einrichten von Geräten für Dateiübertragungen schneller als zuvor zu gestalten.

Google ermöglicht Dateifreigabe mit Warpgeschwindigkeit auf Android mit Nearby Share.QR-CodesSchnell teilen!

Entwickelt von einem genialen Google-App-Entwickler, AssembleDebug, sind sie darauf ausgerichtet, das Benutzererlebnis neu zu definieren und einen reibungsloseren und sichereren Weg für die Datenübertragung zu schaffen.

Benutzer können bald einen QR-Code generieren, der es vermeidet, Quick Share-Datenschutzeinstellungen jedes Mal umzuschalten, wenn eine Datei geteilt werden muss.

Ein Schaufel zu Quick Share's verbesserte Effizienz

Unabhängig davon, wie es genannt wird, ist Quick Share, früher bekannt als Nearby Share, ein unglaublich praktisches drahtloses Datenübertragungsprogramm, das von Samsung Electronics entwickelt wurde und den Prozess des Austauschs von Dateien zwischen kompatiblen Geräten vereinfacht.

Es ist die nächstbeste AirDrop-Alternative auf Android - eine Gerät-zu-Gerät-Übertragung, die den Austausch von Fotos, Videos, Dokumenten, URLs und mehr ermöglicht.

Ab sofort ist Quick Share das Standard-Dateifreigabesystem für Android und funktioniert, indem es in der Nähe befindliche Geräte über Bluetooth und Wi-Fi findet.

Allerdings hat sich das Auffinden von Geräten oder das Auswählen von Kontakten als ziemlich zeitaufwändiger Prozess erwiesen, insbesondere in Fällen, in denen die Telefone nicht mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sind.

Das gesagt, Google hat eine Möglichkeit gefunden, die es bald noch einfacher machen könnte, Ressourcen zu teilen, und zwar durch QR-Codes.

Der Hauptvorteil der Integration eines CRM-Systems in eine E-Commerce-Plattform besteht darin, dass alle Kundendaten zentralisiert und synchronisiert werden können.QR-Code-GeneratorIn die File-Sharing-App wird ein neues Update eingeführt.BeschleunigenGerät Handshake.

Dieser geniale Ansatz wird den Verbindungsvorgang optimieren und die bisherige Abhängigkeit von Wi-Fi-Netzwerkverbindungen oder Bluetooth-Nähe beseitigen.

Google-Samsung Zusammenarbeit für ultraschnellen Dateiaustausch mit Quick Share QR-Codes

Google samsung quick share QR code

In einem Schritt, der darauf abzielt, die drahtlose Dateiübertragung zu revolutionieren, kündigte Google eine bahnbrechende Ankündigung an, als sie ihre Zusammenarbeit mit Samsung und deren Quick Share-Technologie bekannt gaben.Schnelles TeilenFunktion wird auf Android-Geräten implementiert.

Zusammen mit dieser Partnerschaft wird eine Strategie zur Integration der QR-Code-Technologie entwickelt.

Mit der Vielseitigkeit und Zugänglichkeit der QR-Code-Technologie wird der Einsatz von Quick Share sicherlich erweitert, was besonders vorteilhaft für den Austausch in schnelllebigen Umgebungen ist.

Wi-Fi-Verbindungen sind schnell für Dateiübertragungen, aber QR-Codes können die Einrichtung vereinfachen, da sie das Umschalten der Datenschutzeinstellung für die Schnellfreigabe überflüssig machen.Ihre GerätezuKontakteoderJederin nur einem schnellen Scan eines QR-Codes.

Wir könnten von dieser Innovation ultraschnelles Dateifreigeben erwarten, wie wir es noch nie zuvor gesehen haben!

Die QR-Code-Funktionalität in Quick Share befindet sich derzeit unter der Haube und wird innerhalb der neuesten Beta-Version von Google Play-Diensten (v24.20.13) getestet.

Es wird erwartet, dass es auf Geräten mit Android 15 live geht und auch auf Android TV, Chrome OS und Windows verfügbar ist.

Diese Kombination aus Googles und Samsungs Fachkenntnissen ist eine vielversprechende Innovation und spiegelt ihr Engagement wider, ihre Dienste zugänglicher zu machen.

Eine vereinfachte Verbindung über den Quick Share QR-Code

Quick share samsung

Derzeit erfordert das Teilen von Dateien über Quick Share eine Bluetooth-Kopplung oder dass beide Geräte im selben Wi-Fi-Netzwerk sind. Obwohl effizient, brachten diese Methoden gelegentlich Hürden mit sich.

Öffentliche Wi-Fi-Netzwerke könnten Sicherheitsbedenken aufwerfen, und die Bluetooth-Paarung könnte in bestimmten Situationen lästig sein.

Um das zu beheben, transformiert Google das ganze „Warten auf Geräte“-Hindernis mit nur einem Scan eines QR-Codes.

Wenn dies Gestalt annimmt, müssen Benutzer nur ihre Dateien zum Transfer auswählen und auf die Schaltfläche „Senden“ klicken.Teilen mit QR-Code'Option' unter dem 'Einstellungen'-Menü.Mit jedem teilen.Systemfreigabetabelle zum Generieren eines Codes für einfachen Zugriff.

Der Empfänger kann dann über sein Smartphone-Gerät oder einen Webbrowser auf den Code zugreifen.QR-Code-ScannerApp zur Initiierung einer Verbindung für Dateiübertragung.

Der generierte Code scheint einen "if-else" -Block zu verwenden.In der Nähe.URL, die derzeit beim Scannen nur auf eine Google-Supportseite umleitet.

Dieses Feature befindet sich noch in der Entwicklung, aber erste Anzeichen deuten auf einen super einfachen Prozess hin.

Es ist wichtig zu beachten, dass obwohl QR-Codes den Verbindungsvorgang beschleunigen, bleiben die Kernfunktionalitäten von Quick Share abhängig von Bluetooth und Standortberechtigungen.

Trotzdem ist es nicht erforderlich, mit zwei Dateiübertragungssystemen zu kämpfen oder mit den Wi-Fi-Einstellungen herumzuspielen - einfach scannen, teilen und fertig.

Diese Zusammenarbeit ermöglicht es Benutzern, eine beispiellose Flexibilität und Bequemlichkeit bei der drahtlosen Datenaustausch zu haben.

Wenn Sie sich fragen, ob diese Lösung plattformübergreifende Kompatibilität wie Apple iOS ermöglicht, ist dies noch nicht möglich. Aber mit dem Fortschreiten der Technologie und der Priorisierung der Effizienz ist es so gut wie garantiert.

Obwohl ein offizielles Veröffentlichungsdatum noch nicht angekündigt wurde, wird dieses Update bahnbrechend für alle sein, die täglich Dateien zwischen Geräten jonglieren.


Mobile Technologie erhält einen Geschwindigkeitsschub durch die Integration von QR-Codes.

Im hektischen Treiben des modernen Lebens festigen QR-Codes weiterhin ihre Position als robuste und benutzerfreundliche Lösung.

Googles genialer Ansatz priorisiert Geschwindigkeit, Bequemlichkeit und Sicherheit, garantiert nahtlosen Datenaustausch und fördert ein produktiveres digitales Erlebnis.

Dies ist wirklich eine transformative Kraft für jeden, der unterwegs Dinge teilen muss.

Zusammen mit anderen technologischen Entwicklungen können wir mehr von dieser aufregenden technischen Brillanz erwarten, die ein super reibungsloses Erlebnis für alle Dateiübertragungen bietet.

Brands using QR codes
RegisterHome
PDF ViewerMenu Tiger