Sushi-Menütrends im Jahr 2023

Update:  December 12, 2023
Sushi-Menütrends im Jahr 2023

Die Sushi-Menü- und Restauranttrends im Jahr 2022 werden sich hauptsächlich um Technologie und Automatisierung drehen. Sushi-Restaurant-Roboter-Server undQR-Code-Restaurantmenüs sind einige der Innovationen im Sushi-Restaurant, die wir dieses Jahr sehen werden. 

Food-Trendexperten sagen voraus, dass im Jahr 2022Asiatischer Gourmet, insbesondere die japanische Küche, wird in der Restaurant- und F&B-Szene weiterhin florieren.

Es ist keine Überraschung, dass die Sushi-Trends 2022 neben Pasta wahrscheinlich das angesagteste Lebensmittel sind. Abgesehen von der ästhetischen und Instagram-würdigen Präsentation handelt es sich außerdem um eine komplette, mundgerechte Mahlzeit voller Kohlenhydrate, Proteine und Mineralien. 

Darüber hinaus ist Sushi ein leicht zugängliches japanisches Gericht, das Sie überall finden können, von luxuriösen 5-Sterne-Hotelrestaurants bis hin zu erschwinglichem Tankstellen-Sushi.

Große Namen wie Rihanna, Taylor Swift, Selena Gomez, Leonardo di Caprio, Jennifer Lopez und sogar Jason Statham stehen auf der Liste der Hollywood-Stars der A-Liste, die in Sushi-Restaurants speisen.

Was passiert also in Sushi-Restaurants? Hier sind die Top-Sushi-Trends 2022, die wir dieses Jahr auf Speisekarten und Restaurants sehen werden.

Sushi-Menü und Restauranttrends

1. Roboterserver

bellabot robot server
Ein lokales Sushi-Restaurant in San Luis Obispo,Yanagi-Sushi, haben kürzlich einen Roboter-Sushi-Server namens BellaBot implementiert. Zu seinen Hauptfunktionen gehört die Interaktion mit Kunden und das Bringen ihrer Bestellungen an ihren Tisch.

Anstatt mehr Restaurantmitarbeiter einzustellen, ist der Einsatz eines Roboterservers die technologisch fortschrittliche und unkonventionelle Reaktion des Restaurants auf einen Personalmangel.

2. QR-Code-Menü

menu tiger sushi qr code menuIm Jahr 2022 werden wir QR-Codes auf den Tischplatten von Sushi-Restaurants sehen. 

Nicht alle Restaurants können es sich leisten, die Bank zu sprengen, um einen Roboterserver zu implementieren oder zusätzliches Personal zu beschäftigen. für die meisten, adigitales Menü ist eine vernünftige Option.

Daher verwenden viele Sushi-Restaurants eineinteraktive Restaurantmenü-QR-Code-Software als Werkzeug zur Bewältigung zahlreicher Herausforderungen im Restaurantbetrieb, mit denen Sushi-Bars konfrontiert sind. 

Verwenden einer QR-Code-Menüsoftware mit mehreren Funktionen wie zMENÜ TIGER ist praktischer, da damit eine Website mit einem interaktiven digitalen Menü und einer integrierten Bestellseite, Verkaufs- und Datenanalysen, Anpassung des QR-Code-Menüs usw. erstellt werden kann.

Mit der interaktiven digitalen Speisekarte, die mit MENU TIGER erstellt wurde, können Kunden kontaktlos Bestellungen aufgeben und Zahlungen über ihr Mobiltelefon tätigen, im Gegensatz zu den meisten JPEG- und PDF-Restaurantmenüs, die nur zur Ansicht verfügbar sind. Dies erfordert weniger FOH-Personal, was für Restaurants mit geringem Personal von Vorteil ist.

Schließlich verbraucht eine QR-Speisekarte weniger Papier, da keine Bestellscheine für die Küche oder ein Ausdruck der Speisekarte erforderlich sind, was umweltfreundlicher und nachhaltiger ist.

3. Pflanzlicher Fisch 

Warum nicht Nachhaltigkeit und Sushi kombinieren? Zwei der größten Food-Trends für dieses Jahr. Vor 5 oder 10 Jahren hätte man vielleicht nicht daran gedacht, Fisch durch pflanzliche Alternativen zu ersetzen.

AEin Bericht fanden heraus, dass die globale Fischerei Lebensräume, Artenschutz und Nahrungsmittelversorgung bedroht. Gleichzeitig werden Giftstoffe und Schwermetalle darin gefundenThunfisch Undgezüchteter Lachs. Die zunehmenden Umwelt- und Gesundheitsbedenken führten zu der Idee, Fischalternativen zu verwenden. 

Fisch macht Sushi, nun ja, Sushi. Wie kann man also Sushi ohne Fisch oder Meeresfrüchte zubereiten?

Pflanzlicher Fisch wird aus tierfreien Zutaten wie Tomaten, Auberginen, Pilzen, Konjak, Tapioka, Meeresgemüse, Gewürzen oder anderen Komponenten hergestellt, um dem Aussehen, der Textur und dem Geschmack von Meeresfrüchten zu ähneln.

4. Omakase 

Dieser Trend zu Sushi-Menüs begann letztes Jahr und wir glauben, dass sich dieser Trend in diesem Jahr fortsetzen wird.

Für viele Restaurantkunden geht es beim Essen in einem Restaurant nicht nur um das Essen, sondern auch um das Erlebnis.

Omakase, abgeleitet vom japanischen AusdruckOmakase Shimasuoder „Ich vertraue Ihnen, Chefkoch“ ist ein kulinarisches Erlebnis, bei dem der Chefkoch das Menü auf der Grundlage der für den Tag verfügbaren frischen Zutaten zusammenstellt.

Digitale Sushi-Menügestaltung mit MENU TIGER

Für die Japaner ist Essen eine Kunstform. Daher ist es nur angebracht, künstlerische Elemente in Ihr Sushi-Menü zu integrieren. 

MENU TIGER ist das perfekte Tool für die Gestaltung Ihres digitalen Sushi-Menüs. Befolgen Sie diese nützlichen Tipps, mit denen Sie eine attraktive digitale Speisekarte erstellen können.


1. Verwenden Sie Bilder von Sushi-Menüs

Lebensmittelbilder steigern die Attraktivität eines Lebensmittels auf einer Speisekarte. Schließlich isst der Kunde zuerst mit dem Auge. Durch die Verwendung appetitlicher Lebensmittelbilder können Sie Ihren Kunden zeigen, wie lecker Ihre Lebensmittel sind. 

Forschung zeigt, dass der Anblick eines köstlich aussehenden Lebensmittels auf der Speisekarte den Ghrelinspiegel einer Person erhöht, ein Hormon, das den Hunger anregt. 

Laut einer im veröffentlichten StudieZeitschrift für Physiologie und VerhaltenBestimmte Aspekte der visuellen Attraktivität eines Gerichts, wie „Glanz, Gleichmäßigkeit und Form“, können sich darauf auswirken, wie Gäste seinen Geschmack und sein Aroma interpretieren.

Darüber hinaus sind online appetitliche Stockfotos zu Sushi-Menüpunkten verfügbar, die Sie kostenlos verwenden können. Wenn Sie über ein Budget verfügen, können Sie einen professionellen Food-Stylisten und Food-Fotografen beauftragen, Fotos von Ihren Lebensmitteln zu machen.

Um Bilder zu Ihrem digitalen Sushi-Menü von MENU TIGER hinzuzufügen, gehe zudas MenüPanel und wählen SieLebensmittel.menu tiger dashboard foodsVon demLebensmittelkategorie, klicken Sie auf das Bearbeitungssymbol des ausgewählten Sushi-Menüelementsmenu tiger edit iconScrollen Sie nach unten, klicken Sie auf den Bildbereich, klicken Sie dann und wählen Sie die Bilddatei Ihres Sushi-Menüelements aus oder ziehen Sie sie per Drag & Drop.

menu tiger upload photosKlicken Sie abschließend auf Aktualisieren/Hinzufügen.menu tiger update changesNotiz:Die bevorzugte Bildgröße für Lebensmittel beträgt 400 x 300 Pixel im JPEG- und PNG-Format.

Bei der Auswahl eines Lebensmittelbildes für Ihr Sushi-Menü ist es wichtig, Folgendes zu berücksichtigen:

1. Kamerafertiges Essensarrangement.Ordnen Sie Ihr Lebensmittel so an, dass es seine besten Eigenschaften zur Geltung bringt. Benutzen Sie passende Utensilien und platzieren Sie das Motiv Ihres Fotos in der Mitte. 

2. Richtige Beleuchtung.Verwenden Sie natürliches oder weiches Licht. Positionieren Sie das Licht seitlich statt oben und achten Sie auf harte Schatten. 

3. Spielen Sie mit dem Winkel.Machen Sie Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln und nutzen Sie die Tiefenschärfe, um sich auf die einzigartigen Aspekte und Details Ihres Lebensmittelbildes zu konzentrieren.

4. Bearbeiten Sie Lebensmittelbilder wie ein Profi.Neutralisieren Sie kühlere Töne in Ihrem Bild und bringen Sie wärmere Farben zur Geltung, indem Sie den Weißabgleich anpassen. Verwenden Sie außerdem wärmere Farben, da diese appetitlicher und lebensnäher wirken. Erhöhen Sie entsprechend Sättigung, Kontrast und Helligkeit.

5. Seien Sie lustig und kreativ.Experimentieren Sie und kanalisieren Sie Ihren inneren Künstler. Spielen Sie mit Farben, Perspektive, Thema, Winkel, Komposition usw. Machen Sie sich keine Sorgen um die Regeln und seien Sie kreativ.

2. Fügen Sie eine Beschreibung des Sushi-Menüs hinzu

Verwandeln Sie die Beschreibung Ihres Sushi-Menüpunkts in Kunst, indem Sie die richtigen Worte verwenden, die den Umsatz steigern. Erzielen Sie eine Wirkung, fesseln Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden und wecken Sie ihre Neugier. 

Tatsächlich die Association of Consumer Researchlernen haben herausgefunden, dass die Verwendung beschreibender Wörter auf Ihrer Speisekarte den Umsatz um 27 Prozent steigert. 

Mit MENU TIGER können Sie Menüpunktbeschreibungen zu Ihrer digitalen Sushi-Speisekarte hinzufügen.

Gehe zudas MenüPanel, wählenLebensmittel,menu tiger dashboard foods section

dann von derLebensmittelkategorie, klicken Sie auf das Bearbeitungssymbol des Menüelements.menu tiger food item edit icon

Klicken Sie auf den Abschnitt „Beschreibung“ und geben Sie bis zu 100 Beschreibungswörter für den Sushi-Menüpunkt ein.

menu tiger menu item description

Klicken Sie abschließend auf Aktualisieren/Hinzufügen.

menu tiger add changes

Sie wissen nicht, was Sie schreiben sollen? Befolgen Sie diese fünf Tipps, um beim Schreiben von Sushi-Menübeschreibungen erfolgreich zu sein:

  • Kennen Sie Ihren Markt

Bevor Sie japanisches Essen beschreiben, sollten Sie Ihr Publikum kennen. Wenn Sie für Einheimische schreiben, verwenden Sie die von ihnen verwendete Terminologie. Wenn Sie für Nicht-Japaner schreiben, erklären Sie die japanische Gastronomie, insbesondere seltene Gerichte.

  • Benutzen Sie beschreibende Wörter

Anstatt Komponenten zu erwähnen, fügen Sie Adjektive hinzu. Kunden sollten Ihr Gericht anhand der Beschreibung Ihres Menüpunkts sehen, fühlen und schmecken, bevor sie es tatsächlich essen.

  • Legen Sie Wert auf sorgfältige und einzigartige Lebensmittelprozesse

Das Hinzufügen von Merkmalen wie „handwerklich“, „handgemacht“, „handgemacht“, „im Holzofen geröstet“ und anderen kann den Verkauf von Menüartikeln verbessern.

Worte wie „zart“, „frisch“ und „scharf“ bringen Kunden zum Speicheln, während „duftend“, „aufgeschlagen“, „würzig“ und Eintöpfe dazu neigen, Kunden abzustoßen, so einlernen

  • Halte es kurz und einfach

Kurze und unkomplizierte Lebensmittelbeschreibungen sind faszinierend und leicht zu lesen. Lange Beschreibungen demotivieren Leser und Käufer. Beschreiben Sie einen Menüpunkt möglichst mit weniger als 100 Wörtern.

  • Heben Sie wichtige Zutaten und Traditionen hervor

In der Beschreibung Ihres Lebensmittels kann eine bestimmte besondere Zutat hervorgehoben werden.

Die Hintergrundgeschichten der Zutaten machen sie zu etwas Besonderem, egal ob es sich um eine hausgemachte Familiensoße oder eine seltene Zutat handelt. 

3. Fügen Sie der Speisekarte die Portionsgröße und den Sushi-Preis hinzu.

Portionsgröße und Preis sind für Neukunden von Vorteil. Kunden wissen, was sie bekommen und wie viel sie bezahlen werden.

Das Sushi-Menü mit Preisen hilft Kunden, fundierte Bestellungen aufzugeben und macht ihren Bestellvorgang schneller und reibungsloser. 

Auf IhremSpeisekartePanel, klicken SieLebensmittel,Wählen Sie den Sushi-Menüpunkt ausLebensmittelkategorieKlicken Sie dann auf das Bearbeiten-Symbol des Menüelements.

menu tiger edit icon

Stellen Sie den Preis entsprechend der von Ihnen gewählten digitalen Menüwährung ein, fügen Sie die Größe hinzu und wählen Sie die Einheit (Gramm, Unze, Liter, ml).menu tiger size price

Klicken Sie dann auf Aktualisieren/Hinzufügen.menu tiger update

4. Vergessen Sie nicht die Inhaltsstoffwarnungmenu tiger ingredient warning

Eine Zutatenwarnung auf der Speisekarte ist wichtig, um Ihren Kunden Transparenz im Restaurant zu bieten. Es hilft, unerwünschte Notsituationen in Ihrem Restaurant zu vermeiden, was sich natürlich negativ auf Ihr Markenimage auswirkt.

Außerdem ist es eine Geste, die zeigt, dass Sie Wert auf die Gesundheit und das Wohlergehen Ihrer Kunden legen, was sich positiv auf die Markentreue der Kunden auswirken kann.

Um mit MENU TIGER auf Ihrem Admin-Dashboard eine Zutatenwarnung hinzuzufügen, wählen Sie das Menüfeld aus und gehen Sie zum Abschnitt „Lebensmittel“.

Wählen Sie dann aus der Liste der Lebensmittelkategorien den Menüpunkt aus und klicken Sie auf das Bearbeitungssymbol daneben. 

Wählen Sie die Allergen- und Zutatenwarnungen aus, die für den Sushi-Menüpunkt gelten.

Schließen Sie den Vorgang ab und klicken Sie auf „Aktualisieren/Hinzufügen“.

5. Etiketten für Sushi-Menüelemente

Fügen Sie Etiketten zu Ihrem Sushi-Menü hinzu, um besondere Artikel und Angebote hervorzuheben. 

Mit Labels wie „Neu“ oder „Bestseller“ können Sie Kunden über Ihren neuen Zusatzartikel oder die Bestellungen anderer Kunden informieren.

Markieren Sie Ihren Menüpunkt hingegen als „Ausverkauft“, wenn der Artikel vorübergehend nicht verfügbar ist, anstatt ihn aus dem Menü zu entfernen. 

Mit MENU TIGER können Sie Ihre Sushi-Menüpunkte beschriften. Zuerst,

Öffnen Sie Ihr Admin-Dashboard, gehen Sie zu „Menü“, wählen Sie „Lebensmittel“ und wählen Sie dann den Menüpunkt in der Liste „Lebensmittelkategorie“ aus.

Wählen Sie die Bezeichnung aus, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Aktualisieren/Hinzufügen.

6. Passen Sie den Menü-QR-Code an

Das QR-Code-Menü ist einer der am häufigsten übersehenen Teile eines digitalen Menüs. Sie können Ihr QR-Code-Menü anpassen, indem Sie Ihre Markenfarben integrieren, Ihr Logo hinzufügen oder Ihre Call-to-Action-Phrasen ändern. 

Ein benutzerdefinierter Menü-QR-Code bietet mehr als nur attraktive QR-Codes; es auch:

  1. Markenbekanntheit stärken. Da sich die meisten Kunden über das Erscheinungsbild oder das Logo an eine Marke erinnern, helfen ihnen die meisten Marken-QR-Codes dabei, die Marke leicht zu erkennen und sich daran zu erinnern.
  2. Einheitlicher Markenauftritt. Sie können Ihre Marke stärken und ein konsistentes Markenimage schaffen, wenn Sie Ihre Markenfarben und Ihr Logo verkörpern, selbst in winzigen Details wie Ihrem Menü-QR-Code.
  3. Erhöhen Sie die Scanbarkeit.Ein individueller QR-Code ist eine gute Lösung, wenn Sie die Anzahl der digitalen Menübestellungen steigern möchten. Darüber hinaus erregt ein personalisierter Menü-QR-Code die Aufmerksamkeit der Kunden, weckt ihr Interesse und regt sie zum Scannen an.

Eine einzigartige Funktion von MENU TIGER ist die Möglichkeit, das gesamte Erscheinungsbild eines Menü-QR-Codes anzupassen, von der Hintergrundfarbe bis zum Rahmen.


Um den QR-Code Ihres Sushi-Menüs mit MENU TIGER anzupassen, gehen Sie zu „Stores“ und klicken Sie auf „QR-Code anpassen“.

Fügen Sie das Logo Ihres Sushi-Restaurants im JPG- und PNG-Format hinzu, wählen Sie ein QR-Code-Datenmuster und die QR-Code-Augenform.  

Legen Sie dann Ihr QR-Code-Muster, Ihre Augen- und Hintergrundfarben fest.

Passen Sie abschließend die Farbe, Schriftart und den Text Ihres QR-Code-Rahmens an.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Aktualisieren“.

Sushi-Menü-Food-Trends

Unagi

menu tiger unagi
Wenn Sie sich fragen, wie Aal auf der Sushi-Speisekarte heißt: Es ist Unagi. 

Die meisten Sushi-Bars bieten Unagi Nigiri, rohen Aal auf Reis, oder Unagi Sashimi, sorgfältig geschnittenes rohes Aalfleisch, serviert mit Sojasauce als Beilage. Dies ist einer der Top-Sushi-Trends 2022 in Restaurants.

Rock 'n' Roll Das Sushi-Menü bietet eine Aal-Sushi-Rolle, eine gebackene Aal-Rolle, gefüllt mit Avocado und garniert mit Aalsauce. 

Katsu

menu tiger katsuKatsu wird normalerweise aus Schweinefleisch (Tonkatsu) zubereitet, mit Semmelbröseln paniert und goldbraun gebraten.

Beliebt ist jedoch auch Katsu aus HühnerfleischRA-Sushi Auf der Speisekarte steht Hühnchen-Katsu, ein in Panko paniertes Hühnchen mit asiatischem Krautsalat und asiatischer BBQ-Dip-Sauce.

Sie wollen

menu tiger noriNori ist ein japanisches Wort und bedeutet Seetang. Es ist eine wesentliche Zutat in vielen Sushi-Bars.

Es ist eine vielseitige Zutat in Ramen- und Sushi-Rollen, wie zGenki-Sushi Auf der Speisekarte stehen Gemüsebrötchen, Gurkenbrötchen und Lachsbrötchen.

Meeresfrüchte

Nun, niemand kann leugnen, dass wir Meeresfrüchte lieben, wenn wir sie essen!

Die perfekten Meeresfrüchte-Sushi-Menü-Vorspeisen finden Sie imSushi-Sake Auf der Speisekarte stehen verschiedene Meeresfrüchte zur Auswahl. Tatsächlich bieten sie Fisch, Garnelen, Tintenfische und Krabben an, die sie frittieren oder in Tempura verarbeiten.


Gestalten Sie noch heute Ihr Sushi-Menü mit MENU TIGER

Sushi-Menütrends kommen und gehen. Im Jahr 2022 werden wir Trends sehen, die sich auf Technologie und Automatisierung konzentrieren. 

Interaktive digitale Menüsoftware wie MENU TIGER ist nützlich bei der Digitalisierung von Sushi-Menüs. Sie ermöglicht es Sushi-Restaurants, digitale Menübestellungen in Echtzeit zu empfangen und auszuführen.

Darüber hinaus können Restaurantbenutzer ihren Menü-QR-Code anpassen und außerdem Bilder von Lebensmitteln, Beschreibungen der Menüelemente, Preise und Portionsgrößen, Zutatenwarnungen und Etiketten zu ihrer digitalen Sushi-Karte hinzufügen.

Wussten Sie, dass Sie bei der Anmeldung jedes Abonnement 14 Tage lang kostenlos nutzen können?MENÜ TIGER Heute? Erstellen Sie jetzt ein Konto und bauen Sie Ihr Geschäft mit uns aus!

RegisterHome
PDF ViewerMenu Tiger